Celtis-Gymnasium
97421 Schweinfurt | Gymnasiumstr. 15 | 09721 / 675060

Kolleginnen und Kollegen



Grundsätzlich steht als schulischer Ansprechpartner bei persönlichen Problemen jeder Lehrer des Vertrauens zur Verfügung. Die jeweiligen Sprechzeiten sind der aktuellen Übersicht der Sprechstunden zu entnehmen.

Celtis-Gymnasium
Gymnasiumstr. 15
97421 Schweinfurt

Telefon (09721) 67506-0
Telefax (09721) 67506-22

(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Schulleitung



OStDin B. Weißdirektorat@celtis.de
StDin M. Schubertschubert@celtis.de
OStR T. Kuhnkuhn@celtis.de


(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Unterstufenbetreuung



Pädagogische Betreuerin Klasse 5-7

Pädagogische Betreuerin der Klassen 5-7 ist Frau StDin S. Ledermann.

Zuständigkeiten

Die Pädagogische Betreuerin der Unterstufe unterstützt die Schulleitung bei der Erfüllung der Erziehungsaufgabe der Schule und ist zunächst für die speziellen Fragen der Unterstufe (Klassen 5-7) zuständig. Aufgaben sind hier u.a.
  • Betreuung der Intensivierungsstunden der Unterstufe
  • Zusammenarbeit mit den Verbindungslehrkräften
  • Koordinierung des Schullandheimaufenthalt der 5. Klassen
  • Ausbildung und Betreuung der Tutor*innen
  • Organisieren von außerunterichtlichen Aktionen, z.B. Unterstufenfasching, Gruselnacht

Kontakt

  • Telefonisches Gespräch via Sekretariat unter (09721) 67506-0
  • Sprechstunde (siehe Übersicht der Sprechstunden)



(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Mittelstufenbetreuung



Pädagogischer Betreuer Klasse 8-10

Pädagogischer Betreuer der Klassen 8-10 ist Herr OStR Dr. B. Heinrich.

Zuständigkeiten

Der Mittelstufenkoordinator ist hauptsächlich zuständig für:
  • spezielle Fragen der Jahrgangsstufen 8-10
  • Betreuung und Verwaltung der Intensivierungsstunden
  • Information des Kollegiums über neue Forschungen und Erkenntnisse im Bereich Pädagogik sowie über aktuelle Angelegenheiten, die die Mittelstufe betreffen
  • Organisation und Leitung von außerunterrichtlichen, klassenübergreifenden Aktivitäten, wie die Kompetenztage der 8. Klassen oder das Schulfest der 10. Klassen
  • Unterstützung der Schulleitung bei der Organisation von klassenübergreifenden Veranstaltungen
  • Darüber hinaus fungiert er in enger Zusammenarbeit mit den Oberstufenkoordinatoren als Ansprechpartner für die Begabtenförderung, Frühstudium, den Hochschultag und die Young Leaders Academy.

Kontakt

  • Telefonisches Gespräch via Sekretariat unter (09721) 67506-0
  • Sprechstunde (siehe Übersicht der Sprechstunden)


(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Oberstufenbetreuung



Oberstufenkoordinatoren

Oberstufenkoordinatoren sind Frau StDin U. Springer und Herr StD M. Salzer.

Zuständigkeiten

Die Oberstufenkoordinatoren unterstützen die Schulleitung bei der Erfüllung der Erziehungsaufgabe der Schule und sind für die speziellen Fragen der Oberstufe (Klassen 11-12) zuständig. Aufgaben sind hier u.a.
  • Information und Beratung der Schler und ihrer Eltern der 10. Jahrgangsstufe
  • Beratung und Betreuung der Schüler in der Kursphase (11-12)
  • Überprüfung der Belegung und Einbringung von Kursen
  • Ansprechpartner für die Begabtenförderung, Frühstudium, den Hochschultag und die Young Leaders Academy
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung der Abiturprüfungen
  • Erstellung und Kontrolle der Abiturzeugnisse

Kontakt

  • Telefonisches Gespräch via Sekretariat unter (09721) 67506-0
  • Sprechstunde (siehe Übersicht der Sprechstunden)
  • Büro in Zimmer 106


(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Kriseninterventionsteam



Leiterin des Kriseninterventionsteams ist Frau Pfarrerin A. Weigel.

Mitglieder

Das schulische Kriseninterventionsteam besteht aus der Schulleitung, dem Schulpsychologen, dem Beratungslehrer sowie Mitgliedern des Lehrerkollegiums und der Verwaltung.

Aufgaben

Notfall- und Krisensituationen (wie schwerer Unfall, plötzlicher Tod, Amok- und Gewaltandrohungen) treten meist plötzlich und unvorhergesehen auf. Um im Notfall schnell und professionell handeln zu können, übernimmt das Krisenteam folgende Aufgaben:
  • Zusammenarbeit mit externen Fachleuten (Polizei und Feuerwehr)
  • Erstellen von schulspezifischen Handlungsleitfäden für Krisenfälle
  • Koordination der erforderlichen Maßnahmen bei Krisenereignissen in der Schule
  • Begleitung der Schulgemeinschaft nach Krisen: Maßnahmen zur Bewältigung traumatischer Ereignisse nach dem Krisenfall


(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)