Celtis-Gymnasium
97421 Schweinfurt | Gymnasiumstr. 15 | 09721 / 675060

Schulpsychologe



Staatlicher Schulpsychologe des Celtis-Gymnasiums ist Herr StR Stephan Durchholz.

Zuständigkeiten

Ein Schulpsychologe ist Ansprechpartner bei:
  • Schwierigkeiten im Lern- und Leistungsbereich (wie Probleme bei der Bearbeitung von Hausaufgaben, Mängel im Arbeitsverhalten, Motivationsprobleme, Lese-Rechtschreibschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme)
  • Schulbezogenen Ängsten (wie Angst vor der Klasse zu sprechen, Angst vor Schulaufgaben oder generelle Schulangst)
  • Schulbezogenen Verhaltensauffälligkeiten (wie Schwierigkeiten mit Klassenkameraden, Außenseiterprobleme oder auch Unterrichtsstörungen)
  • Fragen der Schullaufbahn (wie besondere Förderbedürfnisse und Begabungen; bei Fragen des Schulartenwechsels ist der Beratungslehrer der richtige Ansprechpartner)
  • Akuten Krisen (die sich zum Beispiel auch in einem plötzlichen Leistungsabfall äußern können)


Außerdem kann der Schulpsychologe eine erste Anlaufstelle bei Problemen sein, die über den schulischen Alltag hinausgehen, wie Depressionen, Ängste, Zwänge, Essstörungen. Schulpsycholog*innen beraten jedoch nur, sie therapieren nicht. Alle Informationen, die einem/einer Schulpsycholog*in anvertraut werden, unterliegen der Schweigepflicht, das heißt, der Austausch mit der Schulleitung oder Lehrkräften erfolgt nur dann, wenn der Ratsuchende bzw. die Erziehungsberechtigten damit einverstanden sind.

Kontakt



Jede Beratung basiert auf Freiwilligkeit und ist kostenlos. Vertraulichkeit ist selbstverständlich gewährleistet. Hilfreiche Informationen finden Sie auch unter https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html.




Hilfsangebote zum Thema Depression

Interne Hilfsangebote am Celtis-Gymnasium

Sie können sich bei Fragen zu diesem Themenbereich jederzeit vertrauensvoll an alle Kolleginnen und Kollegen, die Schulleitung, den Schulpsychologen und den Beratungslehrer wenden. Darüber hinaus wollen wir Ihnen im Folgenden einige informative Seiten im Internet und auch Anlaufstellen in und um Schweinfurt an die Hand geben.

Internetlinks

Koordinationsstelle Psychotherapie der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns
https://www.kvb.de/service/patienten/koordinationsstelle-psychotherapie/

Bundeskonferenz zur Erziehungsberatung e.V.
https://www.bke-beratung.de

Stiftung Deutsche Depressionshilfe
https://www.deutsche-depressionshilfe.de
Telefon: (0800) 33 44 533

Nummer gegen Kummer
https://www.nummergegenkummer.de/
Telefon: 116 111

FIDEO fighting depression online
https://www.fideo.de/

Telefonseelsorge
https://www.telefonseelsorge.de/
Telefon (0800) 111 0 111
Telefon (0800) 111 0 222
Telefon 116 123

Lokale Anlaufstellen in Schweinfurt und Umgebung

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt
Gustav-Adolf-Str. 4
97422 Schweinfurt
Telefon (09721) 720-3610
kjp@leopoldina.de
https://www.leopoldina-krankenhaus.com/medizin-pflege/kliniken-fachabteilungen/klinik-fuer-psychosomatik/

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPPP)
Margarete-Höppel-Platz 1
97080 Würzburg
Telefon (0931) 201-78600
Telefonnummer in Notfällen (0931) 201-78888
kj_office@ukw.de
https://www.ukw.de/kinder-und-jugendpsychiatrie/startseite/

Caritas Stadt und Landkreis Schweinfurt
Sozialpsychiatrischer Dienst
Deutschhöfer Straße 7
97422 Schweinfurt
Telefon (09721) 71 58 55
Telefax (09721) 71 58 88
weissenseel@caritas-schweinfurt.de

Borderline-Kompetenzzentrum
Neutorstraße 29
97421 Schweinfurt
(09721) 605 41 21
(09721) 605 41 22
plan-b-ev@t-online.de
https://www.planb-ev.org/

Staatliche Schulberatungsstelle für die Gymnasien in Unterfranken
Ludwigkai 4
97072 Würzburg
Telefon (0931) 7945-410
Telefax (0931) 7945-440
mail@schulberatung-unterfranken.de
https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/unterfranken.html

Erziehungsberatungsstelle für Eltern und Jugend für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt
Am Zeughaus 2
97421 Schweinfurt
Telefon (09721) 51-7888
Telefax (09721) 51-7891
erziehungsberatung@schweinfurt.de
https://www.eb-sw.de/



(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Beratungslehrer / Schullaufbahnberater



Beratungslehrkraft

des Celtis-Gymnasiums ist Herr OStR Christoph Süß.


Zuständigkeiten

Der Beratungslehrer ist der erste Ansprechpartner für die Schullaufbahnberatung:
  • Beratung in Fragen der Aufnahme in Schulen und der Schullaufbahnwahl
  • Beratung in Fragen der Durchlässigkeit zwischen den Schularten und innerhalb der verschiedenen Ausbildungsrichtungen einer Schulart
  • Beratung bei der Wahl von Fächern oder Kursen, bei den Übergängen von einer Stufe zur anderen und bei der Entscheidung über anzustrebende schulische Abschlüsse
  • Information über einschlägige Anmelde- und Prüfungstermine (z.B. Quali für Externe, Anmeldung Realschule und FOS)


Daneben ist er eine erste Anlaufstelle bei der Bewältigung von Schulproblemen, wie zum Beispiel:
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Schulische Konflikte


Der Beratungslehrer unterliegt grundsätzlich der Schweigepflicht. Die Beratung ist vertraulich, freiwillig, neutral und kostenlos!

Kontakt

  • Persönliche Sprechstunde nach Vereinbarung unter beratung@celtis-gymnasium.de
  • Telefonisches Gespräch möglich unter (09721) 67596217
  • Büro in Zimmer 217




Zentrale Ansprechpartner für Unterfranken

Staatliche Schulberatungsstelle Unterfranken
Ludwigkai 4
97072 Würzburg
Telefon (0931) 7945-410
Telefax (0931) 7945-440
https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/unterfranken.html
mail@schulberatung-unterfranken.de





Weiterführende Hilfen bzw. Links

Schullaufbahn

http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/index.asp
https://www.mein-bildungsweg.de/
https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html
Gymnasialschulordnung: http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayGSO
Realschulordnung: http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayRSO
Mittelschulordnung: http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayMSO
Fachober- und Berufsoberschulordnung: http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayFOBOSO

(Cyber-)Mobbing: Hilfen und Links für Schülerinnen und Schüler

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html
https://www.jugendnotmail.de/
https://mobbing-schluss-damit.de/erste-hilfe
https://jugend.bke-beratung.de/~run/views/home/index.html
http://www.schueler-gegen-mobbing.de/schueler/
https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing
https://weisser-ring.de/mobbing
https://www.klicksafe.de/
https://www.wissen-hilft-schützen.de/
https://www.saferinternet.at/
https://www.telefonseelsorge.de/
http://www.jugendschutz.net/cybermobbing-sexuelle-belaestigung/

(Cyber-)Mobbing: Hilfen und Links für Eltern

https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing
https://weisser-ring.de/mobbing
https://www.klicksafe.de/
https://www.wissen-hilft-schützen.de/
https://www.saferinternet.at/
https://www.nummergegenkummer.de/elterntelefon.html
https://www.telefonseelsorge.de/
http://www.jugendschutz.net/cybermobbing-sexuelle-belaestigung/
https://www.polizei.bayern.de/muenchen/schuetzenvorbeugen/beratung/index.html/694

Informationen zum Download

Informationen für die 9. Jgst. zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss für Externe (2020)
Informationen für die 10. Jgst. zum Mittleren Schulabschluss für Externe an der Mittelschule (2020)
Informationen für die 10. Jgst. zur Besonderen Prüfung (2020)



(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Verbindungslehrer



Verbindungslehrerin Unter- und Mittelstufe

Verbindungslehrerin für die Unter- und Mittelstufe im Schuljahr 2019/2020 ist Frau Pfarrerin Angela Weigel.

Zuständigkeiten

Die Verbindungslehrerin
  • sorgt für guten Kontakt zwischen Schulleitung und Lehrkräften, sowie Schülerinnen und Schülern,
  • vermittelt bei Konflikten zwischen Schülern und Lehrern,
  • hilft bei Beschwerden tragfähige Kompromisse zu erarbeiten,
  • unterstützt und berät die SMV in all ihren Aufgaben, Projekten und Belangen.

Kontakt


Verbindungslehrerin Oberstufe

Verbindungslehrerin für die Oberstufe im Schuljahr 2019/2020 ist Frau OStRin I. Wagner.

Zuständigkeiten

Die Verbindungslehrerin
  • sorgt für guten Kontakt zwischen Schulleitung und Lehrkräften, sowie Schülerinnen und Schülern,
  • vermittelt bei Konflikten zwischen Schülern und Lehrern,
  • hilft bei Beschwerden tragfähige Kompromisse zu erarbeiten,
  • unterstützt und berät die SMV in all ihren Aufgaben, Projekten und Belangen.

Kontakt

  • immer, wenn ihr uns im Schulhaus begegnet und in jeder Pause
  • Sprechstunde: OStRin I. Wagner (Dienstag, 11:25 Uhr, Raum 246)
  • E-Mail: verbindungslehrer@celtis.de



(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Schülersprechstunde



Die Schülersprechstunde ist ein Beratungsangebot der Fachschaft Religion, das sich an alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule richtet.
Koordinatorin des Angebots ist Frau StRin Ulrike Meier.

Inhaltliche Ausrichtung

Die Schülersprechstunde ist Anlaufstelle bei vielfältigen schwierigen Situationen des (Schul-)Alltags, z.B.
  • familiäre Konflikte und häusliche Probleme,
  • Konflikte mit Freundinnen oder Freunden sowie Mitschülerinnen oder Mitschülern,
  • Umgang mit Verlust, Tod und Trauer,
  • Sinn- und Glaubensfragen.

Dieses Angebot bietet Beratung und Orientierung im persönlichen Gespräch. Die Schülerinnen und Schüler sollen hier die Möglichkeit haben, sich ihr Anliegen "von der Seele reden" zu können.
Die Schülersprechstunde soll das bestehende Beratungsangebot unserer Schule ergänzen und entlasten. Bei Bedarf wird auf die entsprechenden Beraterinnen und Berater (siehe oben auf dieser Seite unter "Kolleginnen und Kollegen mit besonderen Aufgaben") verwiesen. Auch auf Angebote externer Beratungsstellen (siehe unten) kann hingewiesen werden.
Das Angebot orientiert sich am Profil der Schulpastoral und richtet sich damit aus am christlichen Menschenbild, welches jeden einzelnen Menschen in den Blick nimmt und ihn in seiner Einmaligkeit wertschätzt. Selbstverständlich versteht sich aber das Angebot als überkonfessionell und interreligiös.

Umsetzung und Kontakt

  • Die Schülersprechstunde wird montags, mittwochs und freitags jeweils in der ersten Pause im Raum der OGTS angeboten.
  • In der Regel stehen am Montag Frau Netter, am Mittwoch Frau Döhner und am Freitag Frau Meier zum Gespräch zur Verfügung.
  • Die Sprechstunde kann direkt, spontan, unkompliziert und ohne Voranmeldung aufgesucht werden.
  • Terminvereinbarungen für ein ausführlicheres Gespräch (z.B. in der Mittagspause) sind jederzeit möglich.
  • Vertraulichkeit wird in den zulässigen, gesetzlichen Grenzen (keine Gefahr der Selbst- oder Fremdgefährdung) zugesichert.
Bild des Flyers

(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)


Suchtberatung



Beauftragte für Suchtprävention

Beauftragte für Suchtprävention sind StDin S. Ledermann und OStRin I. Wagner

Zuständigkeiten

Die Beauftragten für Suchtprävention
  • koordinieren Projekte der Suchtprävention in den einzelnen Jahrgangsstufen,
  • halten Kontakt zum Gesundheits- und Jugendamt der Stadt Schweinfurt und zu Präventionsbeauftragten anderer Schulen,
  • organisieren Schulveranstaltungen zum Thema Drogen, Rauschmittel und Sucht,
  • unterstützen die Schulleitung, Kollegen, Eltern und Schüler bei eventuellen Drogen-bzw. Suchtfällen an der Schule durch Kenntnis der örtlichen Beratungs- und Hilfsangebote und stellen entsprechende Kontakte her.

Kontakt

  • jederzeit im Schulhaus
  • Sprechstunden:
    StDin S. Ledermann (Dienstag, 12:10 Uhr, Lehrerzimmer),
    OStRin I. Wagner (Dienstag, 11:25 Uhr, Raum 246)



(Zurück zum Seitenanfang) (Zurück zum Seitenanfang)