Celtis-Gymnasium
97421 Schweinfurt | Gymnasiumstr. 15 | 09721 / 675060

Auszeichnung zur Umweltschule

Bild zur Auszeichnung Umweltschule

Das Celtis-Gymnasium wurde zusammen mit weiteren Schulen aus Unterfranken, Oberfranken und Teilen Mittelfrankens am 25.11.2019 in Eggolsheim mit der Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule für das Schuljahr 2018/2019“ geehrt. Umweltminister Thorsten Glauber überreichte die Auszeichnung persönlich ...

Bericht (PDF)

„Die Stunde der Gartenvögel“

Bild einer Blaumeise
Mitmach-Infos (PDF)



Umweltschutz im Haus

Aushang zum Umweltschutz im Haus



„Die Stunde Der Gartenvögel“ – Schülerinnen und Schüler zählen Vögel

Vom 8. bis 10. Mai führte der LBV seine Aktion „Die Stunde der Gartenvögel“ durch. Der AK „Umwelt“ am Celtis nahm dies zum Anlass, alle Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme aufzufordern.
So legten sich viele Hobby-OrnithologInnen auf die Lauer, um eine Stunde lang die Vögel im heimischen Garten zu beobachten und zu notieren, welche Vogelarten sich bei ihnen angesiedelt haben. Die Daten wurden online an den LBV übermittelt. Die Auswertung tausender Meldungen tragen dazu bei, Neues über die Vögel in Bayerns Gärten herauszufinden.
Der AK „Umwelt“ bat die NaturforscherInnen außerdem darum, einen gelungenen Schnappschuss eines Gartenvogels an die Gruppe zu schicken. Die Mitglieder gestalteten mit diesen Fotos eine Collage.


Collage zur Stunde der Gartenvögel



Insekten brauchen unsere Hilfe

Der AK „Umwelt“ hat sich für das Schuljahr 2019/20 das Ziel gesetzt, die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ zu verteidigen. Da die Mitglieder des AK von der Corona-Krise in ihrem Tatendrang ausgebremst wurden, haben sie sich überlegt, aus der Not eine Tugend zu machen und einen Projektbeitrag für die Bewerbung von den Schülerinnen und Schülern daheim durchführen zu lassen. Das Ziel war, in möglichst vielen Gärten etwas für Insekten zu tun. Dazu erhielten alle eine digitale Sammlung von Anregungen des LBV, wie die praktische Umsetzung aussehen könnte. Allen, die daheim keinen eigenen Garten haben, wurde angeboten, Insektenhotels für den Schulhof zu bauen. Die Schülerinnen und Schüler wurden aufgefordert, Fotos ihrer Projekte an den AK zu schicken. Annika Peter hat ein Logo für das Projekt gestaltet. Mit einer Auswahl der Fotos gestalteten die Mitglieder des AK eine Collage.


Collage zu Insektenhotels
Bericht (PDF)